Benutzername      Anmelden
Passwort      Forgotten Your Password?
         
News Eintragen

Sockelleisten für Rohrabdeckungen

BY:admin (#1)   454 Tage vor on Hausbau      
In älteren Häusern verlaufen nach einer nachträglichen Heizungsmontage die Heizungsrohre meist noch offen über der Wand. Meist wurden solche Heizungsrohre im unteren Wandbereich verlegt. Die frei liegenden Rohre stören das einheitliche Wandbild. Auch versuchen sie zusätzliche Reinigungsarbeit, zumal die Rohre in dichtem Abstand verlaufen und schwer zugänglich sind. Es liegt daher nahe, die Heizungsrohre im Rahmen einer Renovierung schön und funktional zu verkleiden. Als Verkleidung beim untereren Wandbereich bieten sich Sockelleisten an. Für Heizungsrohre gibt es spezielle Fußleisten, die eigens als Rohrabdeckleisten ausgezeichnet sind. Wenn Sie online nach solchen Leisten auf die Suche gehen, suchen Sie also gleich gezielt nach Rohrabdeckleisten oder Sockelleisten für Heizungsrohre.

Sockelleisten für Heizungsrohre

Sockelleisten für Heizungsrohre - viele Designs
Funktionsbedingt sind die Fußleisten zur Verkleidung von Heizungsrohren höher und verfügen über mehr Tiefe als die gewöhnliche Leiste, die nur dem Wandabschluss dient. Die Rohrabdeckleisten sind mehrteilig. Sie bestehen gewöhnlich aus einer Unterleiste, der Frontleiste und der oberen Abschlussleiste oder nur aus Front- und oberer Abschlussleiste. Besondere Designs gibt es bei der Gestaltung der Frontleiste und der Farben. Natürlich ist auch das Material mit entscheidend für das Design. Wie bei anderen Sockelleisten haben Sie hier die Wahl zwischen Massivholz und Kunststoff, bzw. Fasermaterialien in Holzoptik. Zum schönen Parkettboden passen Massivholzleisten besonders gut. Sie finden aber auch so hochwertig nachgebildete Holzoptik, dass diese kaum vom Echtholz zu unterscheiden ist. Die Front, der größte Teil der Sockelleiste, kann glatt gearbeitet sein oder auch mit verschiedenen schönen Fräsrillen verziert sein. Farbliche Varianten für die Rohrverkleidungen reichen von den vielen Holzfarben bis hin zu lackierten Leisten, bzw. durchgefärbtem Kunststoff von weiß über rot, gelb bis schwarz und vielen weiteren Farben. Unbehandelte Holzleisten für die Rohrverkleidung können Sie ganz nach Ihren eigenen Farbwünschen lackieren oder nur mit einer transparenten Lasur versehen. Das passende Design zu jedem Boden und zu jeder Wand ist bei den Rohrabdeckleisten auf jeden Fall in der großen Auswahl dabei.

Fußleisten für Heizungsrohre richtig bemessen und montieren
Das Maßnehmen ist die wichtigste Voraussetzung für die gelungene Montage. Meist sind die Rohrabdeckleisten bereits nach genormten Maßen vorgefertigt. Das kann beispielsweise das Maß 115x59 mm sein. Messen Sie die Höhe der Leiste nicht nur knapp für die Rohre, sondern immer unter Einschluss der Rohrbefestigungen. Die Ecken können entweder gerade aufgesetzt oder per Gehrungsschnitt angepasst werden. Sie finden Sockelleisten für Heizungsrohre mit einem durchgehenden Hohlraum für die Rohre oder einer Unterteilung für Zulauf- und Ablaufrohr. Wichtig für eine passende, saubere Montage ist ein ebener Verlauf der Bodenfläche für die Leistenauflage. Ist der Fußboden nicht ganz eben, sollten kleine Unebenheiten unter der Leiste beim Verlegen mit einer Füllmasse ausgeglichen werden. Die Rohrabdeckleisten können, wie auch andere Fußleisten, geschraubt oder verleimt werden. Eine angenehme verdeckte Möglichkeit der Befestigung bieten die Leisten mit einem inneren Befestigungsclip aus Kunststoff.
| Add To 

Einloggen für Kommentare oder melde dich an hier.

Powered By: Interaktiv-Net   •   Valid XHTML   •   Valid CSS